LETZTES Adventsrätsel No.5

Veröffentlicht: 19. Dezember 2010 von angekreuzt in Allgemein, Weihnachtskalender

Das ist EURE letzte Chance! Das 5. Adventsrätsel von ANGEKREUZT.
Noch einmal gibt es tolle Preise zu gewinnen!

Und denkt dran: Am Dienstag (21.12.) zur ersten Hofpause ist Preisverlosung in der Cafe!

Wichtig ist nur, dass du/Sie zur Zeit Schüler/Lehrer am Ev. Kreuzgymnasium Dresden bist/sind. Leider sind Redakteure von ANGEKREUZT. sowie vorab zur Fragenerstellung miteinbezogene Lehrkräfte von der Teilnahme ausgeschlossen. (genaue Teilnahmebedingungen hier)

Hier also das letzte Adventsrätsel:

Welcher Lehrer/welche Lehrerin hat sich hier als Weihnachtsmann bzw. -frau verkleidet?

Ihr wisst die richtige Antwort? Super!

Schickt einfach eine E-Mail bis morgen, 20:00 Uhr an angekreuzt@freenet.de mit der richtigen Lösung und eurem Namen sowie eurer Klasse/Kurs. Bei mehreren richtigen Antworten losen wir den Gewinner aus, die Preisverleihung bzw. -verlosung findet am 21. Dezember in der Caféteria zur Zeit der ersten Hofpause statt.

Worauf wartet ihr noch? Los, los – strengt eure grauen Zellen an und mit ein bisschen Glück seid ihr bald glücklicher Gewinner einer unserer Preise!

Viel Glück!


Der Adventskalender von ANGEKREUZT. wird unterstützt von:

Advertisements
Kommentare
  1. angekreuzt sagt:

    Lösung: Frau Hürten
    7 Leute haben das gewusst!

    … also dann: Bis morgen zur 1. Hofpause in der Cafe > Preisverleihung!

  2. Charlotti sagt:

    😛

  3. DER Chefredakteur sagt:

    Sieht sehr schön aus! Und schönerweise darf ich diesmal sogar mitmachen – und glaube des Rätsels Lösung zu kennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s