Keine Bibliothek – eine „Leselandschaft“!

Veröffentlicht: 3. Januar 2012 von angekreuzt in Allgemein

Geräusche sind zu hören. Wenn man die Tür öffnet sieht man zuerst nur eine schmale Treppe, umgeben von einer orange angestrichenen Wand. Anschließend betritt man einen großen Raum ohne Möbel. Ein orange-brauner Teppich liegt dort. Nackte Glühbirnen hängen von der Decke.
Die Leselandschaft des Evangelischen Kreuzgymnasiums.  Hier entsteht nicht nur eine Bibliothek, sondern ein Raum für Kultur: Zum Entspannen, Hausaufgaben machen und um kreativ zu werden.  Alle Einrichtungsdetails werden sorgfältig geplant bzw. ausgewählt. Die Farben, Stühle, Regale und vieles mehr werden mit sehr viel Liebe von einem Team zusammengestellt.  Es besteht aus Frau Starke, Herrn Weber, Frau Stein, Herrn Lüksch, Frau Heuß, Herrn Jarmer und Frau König, die auf jede Einzelheit achten, damit die Leselandschaft zu etwas ganz Besonderem wird.
Finanziert wird das Ganze einerseits durch den Förderverein, andererseits lässt auch der Schulhaushalt etwas für die Leselandschaft übrig.

Die Leselandschaft besteht aus insgesamt vier Räumen.

Der größte ist für die Bibliothek und die Arbeitsplätze vorgesehen.
Hier können dann z.B. Vorträge gehalten werden.


Der zweite Raum – auch als Medienraum bezeichnet – ist für Computer und sonstige Medien bestimmt. 


Als Atelier ist der zweitgrößte Raum vorgesehen.
Lichtdurchflutet wie er ist, eignet er sich hervorragend dafür.

Der vierte, kleinere Raum ist Herrn Arnold gewidmet. Nach der Fertigstellung wird man dort Bücher von ihm finden.
Der Boden ist für alle Räume bereits ausgewählt und die Wände sind schon gestrichen. Es fehlen also nur noch die Möbel, die Bücher und eventuell noch Lampenschirme.
Ein genauer Einweihungstermin ist zwar noch nicht festgelegt, aber vermutlich wird die Leselandschaft Ende des Frühjahres 2012 eröffnet werden.

Advertisements
Kommentare
  1. fh sagt:

    Wenn man mal einen vorsichtigen Blick riskiert, kommt man zu dem Schluss, dass sich dort oben schon einiges getan hat….

  2. 42 sagt:

    Ich find es auch sehr gut! Wenn man das Kreuz mit anderen Schulen verlgeicht, dann kommt man zu dem Schluss, dass wir einfach mal die beste Schule sind!

  3. Charlotte sagt:

    Endlich! Darauf freue ich mich schon fast zwei Jahre! Juhu!! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s