Oben hui, unten pfui u.v.m.

Veröffentlicht: 18. Januar 2011 von angekreuzt in Allgemein, Ankündigung, Kulturtipp, SV

Diesen Freitag (21.01) finden wieder zwei Veranstaltungen statt, die unserem vielleicht etwas monotonen Alltag wieder neuen Schwung verleihen (im wahrsten Sinne des Wortes …).

Los geht’s mit dem von der SV organisierten Mottotag „Oben hui, unten pfui, denn am 21. Januar ist Internationaler Jogginghosentag.
Was ihr tun müsst? Tragt einfach … Unten: Jogginghose – Oben: eure feinsten Hemdchen. Bilder vom Mottotag dann natürlich wieder – wie gewohnt – hier auf ANGEKREUZT.

Abends werden dann die Jogginghosen durch Ballkleid und Anzug getauscht, denn ab 19:30 Uhr laden die Kruzianer des Abiturjahrgangs traditionsgemäß zum Hausball in den Speisesaal der Kruzianer. Nachdem am letzten Donnerstag (13.01) bereits ein kostenloser Auffrischungskurs stattgefunden hat, sind dieses Jahr wohl ausreichend tanzbegeisterte Paare zu erwarten. Vokale Darbietungen der Kruzianer sowie Schautanzeinlagen runden das Programm ab.
Auch nach diesem Event erwarten euch Bilder von Höhepunkten des Abends – natürlich hier bei ANGEKREUZT.

Karten können nach wie vor erworben werden: Constantin Dörr (9. Klasse) +++ Kjell Nürnberger (10. Klasse) +++ Johannes Selle / Sara Brandes (11. Klasse) +++ Victor de Maizière / Jonas Finger / Friedemann Koop / Maximilian Sieghardt (12. Klasse)
Vorverkaufspreis: Einzelkarte 6 € +++ Paarkarte 10 €
Abendkasse: Einzelkarte 7 € +++ Paarkarte 12 €
Die Speisen (excl. Getränke) sind kostenlos!
Einlass 19:30 Uhr +++ Beginn 20:00 Uhr

Auf eine weitere Veranstaltung möchten wir schonmal vorausblicken: Im Rahmen der Lesenacht für die „Oberstüfler“ (Danke an die SV für das tolle Motto „Diskutieren und Kampieren“ ;-)) findet eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Dresdner sein am 13. Februar“ mit sehr interessanten Gästen statt … aber näheres dazu bald hier auf ANGEKREUZT.

Schönes Wochenende!

Advertisements
Kommentare
  1. Milla sagt:

    oho. dann hab ich jetzt endlich mal nen triftigen grund, mir eine reudige jogginghose zu kaufen.

  2. DER Chefredakteur sagt:

    Ja, wenn man eine Jogginghose hätte, könnte man natürlich mitmachen. Zum Ball komme ich aber auf jeden Fall!

    Bin aber immernoch dafür, dass der Märzmottotag „Overdressed“ sein sollte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s